Welcome to the New World

Ein Film von Anni Sultany & Jerry Suen 25 September 2019 - 11'03 Schule/Arbeitgeber : Sunnika Films (freiberuflich)

Inszeniert während der tatsächlichen Vorkommnisse des G20 Gipfels 2017 in Hamburg, wird Lenina dokumentarisch durch eine dystopische Welt geführt, welche die möglichen langfristigen Auswirkungen heutiger Entscheidungen und Politik hervorhebt. In Anbetracht eines weltweit andauernden Notstands, überhand nehmender Repressionen und Ressourcenknappheit, verliert die Gesellschaft zunehmend ihr Vertrauen in die Elite und Lenina muss sich entscheiden, wo sie steht. Eine grenzenlose Verwebung von Realität und Fiktion. Ein Brückenschlag zwischen heute und morgen: inhaltlich und filmstilistisch.

Zum nächsten Film
mit

Kurzfilmwettbewerb „Grenzenlos“

Kurzfilmwettbewerb „Grenzenlos“

„Kurzschluss“ organisiert ab dem 01. Februar 2019 einen Kurzfilmwettbewerb zum Thema „Grenzenlos“. Eingereicht werden können deutschsprachige fiktionale Filme, die ab dem 1.1.2017 entstanden sind. Teilnehmen können Filmemacherinnen und Filmemacher ab 18 Jahren. Die Länge der Filme beträgt maximal 15 Minuten inkl. Credits.

Vom 01 Februar 2019 bis 30 September 2019