Müde

Ein Film von Ingrid Wenzel 1 October 2019 - 4'00 Schule/Arbeitgeber : -

Unsere Mitmenschen sagen uns in einer Sekunde unüberlegte Dinge, die uns stundenlang überlegen lassen. Sie vermuten anstatt zu fragen, beurteilen anstatt wahrzunehmen. Wenn unbedachtes Geplapper auf uns einprasselt, möchten wir mit Humor und Schlagfertigkeit kontern. Stattdessen verfallen wir in alte Muster. „Müde“ handelt von der Gedankenwelt, wenn wir nachts nicht schlafen und tagsüber nicht sprechen können.

Zum nächsten Film
mit

Kurzfilmwettbewerb „Grenzenlos“

Kurzfilmwettbewerb „Grenzenlos“

„Kurzschluss“ organisiert ab dem 01. Februar 2019 einen Kurzfilmwettbewerb zum Thema „Grenzenlos“. Eingereicht werden können deutschsprachige fiktionale Filme, die ab dem 1.1.2017 entstanden sind. Teilnehmen können Filmemacherinnen und Filmemacher ab 18 Jahren. Die Länge der Filme beträgt maximal 15 Minuten inkl. Credits.

Vom 01 Februar 2019 bis 30 September 2019