DEUX - Possibilités d'être

Ein Film von Shehrazade Mahassini & Stee Van Stark 30 September 2019 - 4'16 Schule/Arbeitgeber : Bauhaus Universität (Shehrazade Mahassini), freischaffender Filmemacher (Stee Van Stark)

DEUX – Possibilitiés d’être – stellt in symbolgeladenen Bildern die Frage nach inneren Grenzen. Die Performer bewegen sich isoliert in traumartigen Sequenzen durch Räume und erleben situative Momente, in welchen sie auf sich selbst zurückgeworfen werden. Eine potenzielle Begegnung wird durch eine architektonische Barriere verhindert und Sprache kann keine Brücke bilden, da sie in dieser Welt nicht existiert. Deux steht für zwei exemplarische Möglichkeiten des Seins – für das Ausbrechen und die Unmöglichkeit von Freiheit durch Akzeptanz der Beschränkung.

Ein Film von Shehrazade Mahassini und Stee Van Stark

Mit Güllüsah Güzel Dennis Enyan Mine Waterschei Genk

Zum nächsten Film
mit

Kurzfilmwettbewerb „Grenzenlos“

Kurzfilmwettbewerb „Grenzenlos“

„Kurzschluss“ organisiert ab dem 01. Februar 2019 einen Kurzfilmwettbewerb zum Thema „Grenzenlos“. Eingereicht werden können deutschsprachige fiktionale Filme, die ab dem 1.1.2017 entstanden sind. Teilnehmen können Filmemacherinnen und Filmemacher ab 18 Jahren. Die Länge der Filme beträgt maximal 15 Minuten inkl. Credits.

Vom 01 Februar 2019 bis 30 September 2019